Vita / Qualifikationen

Vita / Qualifikationen

Frau Rechtsanwältin Seidel-Heeschen ist Spezialistin in ihren Rechtsgebieten. Sie nimmt mehrmals jährlich an Fortbildungsveranstaltungen teil, so dass gewährleistet ist, dass stets auf dem aktuellsten Stand der Rechtsprechung gearbeitet wird. Frau Rechtsanwältin Seidel-Heeschen verfolgt kompetent Ihre Interessen!

Frau Rechtsanwältin Seidel-Heeschen hat sich zur Fachanwältin für Familienrecht und zur Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht durch den Nachweis besonderer theoretischer und praktischer Kenntnisse qualifiziert. Das führen der Fachanwaltstitel setzt jährliche Pflichtfortbildungen gemäß der Fachanwaltsordnung voraus. Im Fachgebiet Arbeitsrecht hat Frau Rechtsanwältin Seidel-Heeschen erfolgreich am Fachanwaltslehrgang teilgenommen.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der “Fachausbildung Mediation” ist sie befugt, den Titel Mediatorin gemäß § 7 a BORA zu führen.

Vita

  • geboren in Neumünster
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena und der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
  • 1. und 2. juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
  • Tätigkeit als Rechtsanwältin seit 2006
  • zunächst mehrjährige Tätigkeit als angestellte Rechtsanwältin in mittelständischer Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
  • seit 2010 selbständige Rechtsanwältin in eigener Kanzlei
  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Fachanwältin für Familienrecht
  • Mediatorin und Wirtschaftsmediatorin gem. § 7 a BORA
  • erfolgreiche Teilnahme am Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

 

Frau Rechtsanwältin Seidel-Heeschen spezialisierte sich von Anfang an auf den Bereich des Immobilienrechts und vertritt insbesondere Vermieter, Mietverwaltungen und Wohnungsunternehmen auf dem Gebiet des Wohnraum- und Gewerberaummietrechts, sowie des Wohnungseigentumsrechts.


Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein